Scar-König der vier Wände

Ich war gerade ein Jahr von Zuhause ausgezogen, hatte die Liebe meines Lebens endlich an meiner Seite, die viel zu weit weg wohnte, als mir schmerzhaft bewusst wurde: Ein Leben ohne Tier geht nicht. In eine leere Wohnung kommen, niemand, der sich mit einem unterhält — nein, das war und ist nicht meine Art zu leben. Nach vielen Tränen durchstöberte ich das Internet auf Katzenbabies. Am Ende fand Michi dann diese Katze. Braun-Schwarz getigert — ein Streifen sah so aus, als trage das Baby ein schwarzes Kettchen um den Hals. Ich habe mich sofort verliebt. Wir meldeten uns und bekamen die Zusage. Wir kauften alles ein, was wir brauchten, und als wir dann da standen auf dem Parkplatz, hielten wir es dann doch nicht aus und riefen in Husum an, ob wir nicht früher kommen könnten. Tagsdarauf startete unsere Fahrt von Travemünde nach Husum. Wir kamen an und gingen direkt zu den Katzen. Die Mami (eine Katthäuser) schaute uns kurz an und ich nahm unsere kleine Katze auf den Arm — kein Miau, kein Gejammer.

„Scar-König der vier Wände“ weiterlesen

Unser kleines Einhorn

Adgi, mein Engel auf vier Pfoten, ist ein Dobermann-Golden-Retriever-mix. Während ich das Nachfolgende im Original schreibe, liegt er schnarchend neben mir, glücklich, ausnahmsweise auf dem Sofa zu liegen und den Schutz zwischen uns zu genießen. Völliges Abschalten.

Seine Mama ist ein schoko-brauner Dobermann. Ihr N

ame: Xena. Sie wurde aus dem Tierheim gerettet, deswegen kennen wir weder Ihre Geschichte noch Ihre Vorfahren. Sein Papa ist der wohl größte Golden Retriever, den ich je zu Gesicht bekommen habe.

Beide wohnen im selben

Dorf und hatten einen romantischen Moment der Liebe auf einer grünen Wiese, übersät mit leuchtend gelbem Löwenzahn.

Adgi hat einige Geschwister. Nur ist unser kleine

r Tölpel mit dem Hintern zuerst auf die Welt gekommen, was auch maßgeblich zu seiner Namensfindung beitrug. Arschi war der Vorschlag. Die salonfähige Variante: Adgi. Das Ganze war die Idee der Kinder, mit denen Xena lebt.

„Unser kleines Einhorn“ weiterlesen