Juni 2017 -es war vorallem ruhig-

Der Juni war super ruhig bei uns auf dem Blog, aber nicht in unserem Alltag.

So habe ich mir zum Beispiel einen lang gehegten Wunsch erfüllt und bin zum Hurricane gefahren. Dort durfte ich bei Bands wie Green Day, Linkin Park, Mando Diao und Casper durchdrehen und das bin ich in der Tat.

Ich habe lange hin und her gegrübelt, ob ich Monatsrückblicke schreiben sollte und dann wurde der Blog unter spannenden Begriffen gesucht und auch gefunden und ich habe Kommentare bekommen, die einfach schön, lustig oder besonders waren.

Und deswegen gibt es am Monatsende mal eine kleine Zusammenfassung, was mich auf dem Blog besonders bewegt hat und das in 3 Kategorien:

  1. Besondere Kommentare
  2. Besonderes Suchwort
  3. Bewegenster Fremdartikel

Besonderer Kommentar

Der kommt definitiv von meiner lieben Stephie. Noch heute lach ich mich darüber schlapp. Finden könnt ihr ihn im Artikel zum Ananashund:

Oh, wie süß! Ich will auch einen Hund der nach Ananas riecht. Mit Sandras Idee des Kokosöls wäre er dann eine Pina Colada.
Und ich muss unbedingt nächstes mal an Popcorn schnuppern.
Mir hat eine Trainerin mal gesagt Enki sei intelligent. Das fand ich voll süß (allein mir fehlt der Glaube).
Gruß und Kuss,
Stephieddeee

 

Besonderes Suchwort

Ich fange damit einen Monat zu spät an, denn im Mai wurde der Blog tatsächlich unter „ein hauch von stille channing tatum“ gefunden. Hach, da habe ich mich scheckig gelacht!

Für Juni ist das Beste „niedlich und böse zugleich“ und darüber wurde gleich zweimal gesucht UND gefunden. Besser könnte ich Scar gar nicht beschreiben. Von daher: sehr gut getroffen! Ich hoffe, du hast gefunden, was du gesucht hast.

 

Bewegenster Fremdartikel

Am meisten bewegt hat mich diesen Monat die Geschichte rund um das Treffen von Sabine und Nicole. Beide Blogs lese ich super gern und Sabines Kommentare unter meinen Artikeln sind immer ehrlich und verlässlich wie ein Uhrwerk und ich frage mich, wie sie immer die erste ist, obwohl ich die Artikel noch nicht mal irgendwo gepostet habe.

Ich konnte Sabine so gut nachfühlen, wie aufgeregt sie war. Denn uns ging es im April ganz genau wie ihr. Und die Bilder, die Nicole von Socke bisher gezeigt hat, sind einfach wunderhübsch.

Also klick auch du dich durch die Reihe „Eine ganz besondere Woche im Mai“

Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4
Teil 5
Teil 6

….letzter Teil

und natürlich die Bilder…..

Natürlich darf auch Nicoles Artikel nicht fehlen, denn dort sind noch mehr schicke Bilder vom Socke-nmädchen.

Was hat dich im Juni besonders bewegt?

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Komm mit in unseren Alltag

Ein Gedanke zu „Juni 2017 -es war vorallem ruhig-

  1. Das freut mich und ist sehr, sehr lieb von Dir. Ich fand die Zeit mit Nicole auch super toll. Sie ist so ein lieber Mensch. Und genau wie Ihr, wollen wir uns auch wiedersehen, wenn irgendwie möglich….
    Ich liebe den Austausch unter den Bloggern und gebe so gerne meinen Senf zu allem… ;o)

    Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *