Kalendertürchen 12: High Five für Katzen

Das beste an Weihnachten? Adventskalender! Wir Tierblogger haben uns zusammen geschlossen und jeden Tag öffnet ein anderer Blog für euch sein Türchen. Einen stilechten Kalender haben wir natürlich auch für euch 😉 Nun bin ich das erste mal an der Reihe und bei uns gibts was zu lernen. Katzen sind stur und sehen einfach nur […]

Lesen Sie weiter


Kalendertürchen 12: High Five für Hunde

Das beste an Weihnachten? Adventskalender! Wir Tierbloggen haben uns zusammen geschlossen und jeden Tag öffnet ein anderer Blog für euch sein Türchen. Einen stilechten Kalender haben wir natürlich auch für euch 😉 Nun bin ich das erste mal an der Reihe und bei uns gibts was zu lernen. Hunde sind unsere besten Freunde. Wenn man […]

Lesen Sie weiter


Schäm dich! – Verwauzt und Zugebellt

„Shame on me“ – Das „Schämen“ unser Dauerbrenner  Als Askan von der Pflegestelle zu uns zog, war der Bube bereits fünf Monate alt. Sitz, Platz, Aus und Bleib – all das konnte er natürlich nicht. Klar, dass ich im Training da mit den wichtigsten Grundlagen angefangen habe – nämlich dem Schämen . Wenn er schon andere […]

Lesen Sie weiter


Footstall-kleiner Hund ganz groß, Alinga stellt vor

Zuerst bringt man den Hund bei, auf Kommando auf einen Hocker (wie die Badzimmerhocker für Kinder, am besten einen, der innen hohl) zu gehen. Die baut man soweit aus, dass der Hund das auch auf einige Meter Entfernung und ohne Handzeichen zuverlässig ausführt. Dann beginnt man, den Hocker auf seine Beine zu stellen (man sitzt […]

Lesen Sie weiter


Rückwärts einparken-erklärt vom Indianermädchen und Ihrem Frauchen

Wir wurden gefragt, ob wir nicht einen Trick aus unserer Sammlung vorstellen und erklären wollen. Wir wollen. Sehr gerne sogar! Und auf besonderen Wunsch ist es das „rückwärts Einparken“ geworden. Ich muss zugeben, ich habe ein bisschen überlegen müssen, wie wir das denn aufgebaut haben, da Emmely den Trick schon recht lange kann. Und weil […]

Lesen Sie weiter