[2] Der Grund

Ich hasse Zähne. Diese Woche hab ich einiges geschafft, aber lange nicht so viel wie geplant. Aber ich lag flach und musste mich auf das Atmen konzentrieren. Ich hatte mir fest vorgenommen, zumindest Zähne und Gesichtsmuskeln zu schaffen. Dahinter kann… Weiterlesen →

Komm wieder, Retriever [Apportieren für Anfänger]

Es ist das Spiel schlechthin für Hund und Halter. Man sieht es in jeder Werbung und in allen Filmen. Glückliche Menschen mit ihren gestriegelten, perfekten Hunden: Apportieren. Lest im folgenden euren Weg zum Glück eines braven Hund-Mensch-Team. Es ist ja… Weiterlesen →

November: Beste Freunde

Klappe, die Zweite! Anja und Lucy haben wieder zum Monatspfote aufgerufen, das Thema: beste Freunde. Mit diesem Thema habe ich mich ein bisschen schwer getan. Gerade bei Adgi. Adgi Seine beste Freundin ist Chica, sie kennt er schon seid er… Weiterlesen →

[1] Stand der Dinge

Ich hatte diesen Traum, Tierheilpraktikerin zu werden. Vor viel zu langer Zeit habe ich angefangen und mich eingetragen. Eine Mischung aus Heimarbeit und 100 Schulstunden mit Praktika. So vor langer Zeit der Plan. In diesem Jahr ist die Regelzeit umgelaufen… Weiterlesen →

„Ich komme gleich wieder, gibt für einen Hund keinen Sinn. Alles was er weiß, ist dass du fort bist.“ Arthur Schopenhauer

Eine Katze im Heim

Ein Katze im Heim, für viele bedeutet das Katzenklos, Kratzbäume, Kuschelhöhlen und Spielzeug. Wenn wir Besuch bekommen, ist es eigentlich fast immer das selbe Verhalten: Es wird sich nach Scar gebückt, die Nase gerümpft und umgeguckt. Denn so ein richtig… Weiterlesen →

Oktober: Oh Schreck

Der Oktober war der erste Monat, in dem wir beim Monatspfoto von Anja und Lucy mitgemacht haben. Also ein kurzer Flashback auf das letzte Jahr: Oktober 2015: Aber nun zurück ins Jahr 2016 Das Motto ist „oh Schreck“ und als… Weiterlesen →

Alltagsclown, statt Gruselclown [Blogparade]

Kennt ihr die Geschichten von den Gruselclowns? Menschen, die sich als Clown verkleiden und Leute erschrecken? Sie lauern auf, mit Kettensägen, Baseballschlägern und Holzlatten. Längst ist es kein „Prank“ mehr, wie es in Amerika angefangen hat. Dieser Trend zieht jetzt… Weiterlesen →

Authentisch- aber zu welchem Preis

Im Moment bin ich hin und her gerissen. Wann immer ich schreiben will aber es nicht schaffe, denk ich mir, ich kann das Ganze hier löschen.Auf nimmer wiedersehen WarnowTatzen. Auf nimmer wiedersehen Schreibblockade. Weg mit der Eifersucht auf andere Blogger,… Weiterlesen →

miDoggy: Helikopter-Frauchen [Blogparade]

Im Moment machen sich viele Blogs Gedanken, ob sie Helikopter-Besitzer sind. Warum? Weil Julia und Lola gefragt haben. Aber Helikopter-Besitzer, was sind das eigentlich? Und bin ich das? Und wenn ja, ist das gut oder schlecht? Helikopter-Frauchen, was ist das?… Weiterlesen →

Bad Mom

Ich bin sowas von eine schlechte Mutter- Tiermama versteht sich. Warum? Täglich lese und höre ich, wie sehr sich andere auf Ihren Hund vorbereiten (oder Katze). Manche haben einen Blog, ein Instagramprofil oder sonstiges BEVOR sie einen Hund haben. Sie… Weiterlesen →

Holi Shooting mit Photolicious

Wir haben es endlich geschafft und uns mit der lieben Julia getroffen. Julia ist Fotografin aus Rostock. Aktuell macht sie das noch neben ihrem Job, aber irgendwann soll aus Hobby mehr werden. Ich hatte diese Art Bilder im Internet gesehen… Weiterlesen →

September: Hallo Herbst

Wir sind überglücklich: Anja und Lucy  machen mit dem Monatspfoto weiter und dann wird auch noch der Herbst begrüßt. Wir lieben den Herbst und können ihn hier im neuen Heim perfekt genießen: die abgemähten Felder, der bunte Wald und Strohballen… Weiterlesen →

Mama und Sohn-nicht abstreitbar!

Am letzten Wochenende waren wir Adgis Mama samt Besitzerin treffen. Und noch mal wurde mir klar, wie dankbar ich bin, dass mir das Fellknäul einfach so ins Auto gesetzt wurde. Und ja, ich bin einer dieser Besitzer, die sich einen… Weiterlesen →

Ruhe-mal ein ganz anderes Kommando, oder doch keins?

Bedingt durch meine Arbeit rede ich unglaublich gern und viel-Ruhe ist ein Fremdwort. Die meisten kennen mich ein wenig verrückt (vielleicht auch mehr) und insgesamt um keinen Spruch verlegen, mit stets einem Lächeln. Das macht mein Job aus mir und… Weiterlesen →

Glück-kann ich mir eine Scheibe abschneiden?

Warum lacht mein Hund öfter als ich? Warum ist mein Hund glücklicher als ich, wenn wir doch ein gemeinsames Leben führen? Und kann ich mir von dem Glück eine Scheibe abschneiden? Kann ich lernen auch so glücklich sein? Was brauche… Weiterlesen →

„Cake by the Ocean“….

…..oder Badetag genannt.   Jetzt ist der Sommer wieder da und damit auch der Drang an den Strand zu fahren, aber was sollte man eigentlich mitnehmen? Muss der Koffer mitgenommen werden oder reicht eine Tasche? Hier kommt von einem Küstenhund… Weiterlesen →

Stadt, Land, Glück

Nicht nur der Blog ist umgezogen, nein auch wir. Raus aus dem Stadtgebiet und raus aufs Land mit Garten, nie hätte ich gedacht, dass das genau diesen Effekt hat. Aber ich fange von vorne an. Auf 64m² haben wir gewohnt,… Weiterlesen →

Digital Detox: Wir sind dann mal off! [Blogparade]

Neele und die süße Wilma machen gerade Detox. Also nicht mit grünem Saft und komischem Essen, sondern vom digitalen Wahnsinn. Ich beneide sie. Zu dem Mut und vorallem der Möglichkeit. Irgendwie machen wir das im Moment ja auch zu 80%…. Weiterlesen →

[Meine liebste Blogparade] Stadt

Wir haben eine Blogparade gefunden, die zwar nicht aus der Tierwelt kommt, die aber dennoch so richtig gut zu uns passt. Tami von „The Fantastic World of Mine“ fragt nach unserer liebsten Stadt und da kann ich euch gleich mal… Weiterlesen →

Schäm dich! – Verwauzt und Zugebellt

„Shame on me“ – Das „Schämen“ unser Dauerbrenner  Als Askan von der Pflegestelle zu uns zog, war der Bube bereits fünf Monate alt. Sitz, Platz, Aus und Bleib – all das konnte er natürlich nicht. Klar, dass ich im Training… Weiterlesen →

Bitte nicht Stehen bleiben!

Das Ganze hier wird ein Appell an alle Hundehalter. Ihr Kenner, ihr Wisser, ihr perfekten Napfbefüller, ihr Wasserspender, ihr perfekten Frauchen und Herrchen. Euer Hund mag perfekt sein, macht sein Häufchen immmer fein in den Busch, geht immer einen Schritt… Weiterlesen →

April: Farbsalat

Was ein Monat! Diesen Monat hatten wir ziemlich viele Gründe zu sagen „Da haben wir den Salat!“ Nur der Farbsalat blieb irgendwie aus. Aber auch diesen Monat haben wir uns Gedanken gemacht und sind Lucy und Anja gefolgt…schaut sie euch… Weiterlesen →

Footstall-kleiner Hund ganz groß, Alinga stellt vor

Zuerst bringt man den Hund bei, auf Kommando auf einen Hocker (wie die Badzimmerhocker für Kinder, am besten einen, der innen hohl) zu gehen. Die baut man soweit aus, dass der Hund das auch auf einige Meter Entfernung und ohne… Weiterlesen →

Totfund eines Hundes und nun?

In einem voran gegangenen Artikel habe ich mich schon den lebendig gefundenen Tieren gewidmet und, wie man damit umgehen sollte. Heute wenden wir uns einer etwas anderen Art des Auffindens zu: dem Totfund. Heute möchte ich einen Leitfaden an die… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2016 WarnowTatzen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑