„Cake by the Ocean“….

…..oder Badetag genannt.   Jetzt ist der Sommer wieder da und damit auch der Drang an den Strand zu fahren, aber was sollte man eigentlich mitnehmen? Muss der Koffer mitgenommen werden oder reicht eine Tasche? Hier kommt von einem Küstenhund… Weiterlesen →

Stadt, Land, Glück

Nicht nur der Blog ist umgezogen, nein auch wir. Raus aus dem Stadtgebiet und raus aufs Land mit Garten, nie hätte ich gedacht, dass das genau diesen Effekt hat. Aber ich fange von vorne an. Auf 64m² haben wir gewohnt,… Weiterlesen →

Digital Detox: Wir sind dann mal off! [Blogparade]

Neele und die süße Wilma machen gerade Detox. Also nicht mit grünem Saft und komischem Essen, sondern vom digitalen Wahnsinn. Ich beneide sie. Zu dem Mut und vorallem der Möglichkeit. Irgendwie machen wir das im Moment ja auch zu 80%…. Weiterlesen →

[Meine liebste Blogparade] Stadt

Wir haben eine Blogparade gefunden, die zwar nicht aus der Tierwelt kommt, die aber dennoch so richtig gut zu uns passt. Tami von „The Fantastic World of Mine“ fragt nach unserer liebsten Stadt und da kann ich euch gleich mal… Weiterlesen →

Schäm dich! – Verwauzt und Zugebellt

„Shame on me“ – Das „Schämen“ unser Dauerbrenner  Als Askan von der Pflegestelle zu uns zog, war der Bube bereits fünf Monate alt. Sitz, Platz, Aus und Bleib – all das konnte er natürlich nicht. Klar, dass ich im Training… Weiterlesen →

Bitte nicht Stehen bleiben!

Das Ganze hier wird ein Appell an alle Hundehalter. Ihr Kenner, ihr Wisser, ihr perfekten Napfbefüller, ihr Wasserspender, ihr perfekten Frauchen und Herrchen. Euer Hund mag perfekt sein, macht sein Häufchen immmer fein in den Busch, geht immer einen Schritt… Weiterlesen →

April: Farbsalat

Was ein Monat! Diesen Monat hatten wir ziemlich viele Gründe zu sagen „Da haben wir den Salat!“ Nur der Farbsalat blieb irgendwie aus. Aber auch diesen Monat haben wir uns Gedanken gemacht und sind Lucy und Anja gefolgt…schaut sie euch… Weiterlesen →

Footstall-kleiner Hund ganz groß, Alinga stellt vor

Zuerst bringt man den Hund bei, auf Kommando auf einen Hocker (wie die Badzimmerhocker für Kinder, am besten einen, der innen hohl) zu gehen. Die baut man soweit aus, dass der Hund das auch auf einige Meter Entfernung und ohne… Weiterlesen →

Totfund eines Hundes und nun?

In einem voran gegangenen Artikel habe ich mich schon den lebendig gefundenen Tieren gewidmet und, wie man damit umgehen sollte. Heute wenden wir uns einer etwas anderen Art des Auffindens zu: dem Totfund. Heute möchte ich einen Leitfaden an die… Weiterlesen →

Rückwärts einparken-erklärt vom Indianermädchen und Ihrem Frauchen

Wir wurden gefragt, ob wir nicht einen Trick aus unserer Sammlung vorstellen und erklären wollen. Wir wollen. Sehr gerne sogar! Und auf besonderen Wunsch ist es das „rückwärts Einparken“ geworden. Ich muss zugeben, ich habe ein bisschen überlegen müssen, wie… Weiterlesen →

Myositis und das was bleibt

Ich habe euch schon erzählt, wie es Adgi mit der Diagnose so erging. Aber jetzt, gut eine Woche nach dem lang ersehnten Moment bringe ich euch mal wieder auf Stand. Die Frage aller Fragen Tja, in diesem Moment war es… Weiterlesen →

Von und über ausgesetzte Hunde

Immer wieder lese ich über Facebook, dass Hunde ausgesetzt worden sind oder zugelaufen. Oder vermeindlich ausgesetzt und mitgenommen. Aber wie gehe ich tatsächlich vor? Ist ein Bild machen und auf Facebook posten das richtige Vorgehen? Das sagt das Gesetz Laut… Weiterlesen →

Unsere Osterhasen kamen per Post

Man, was war ich traurig, als alle Ihre Weihnachtswichtelpakete vorgestellt haben und wir uns gefragt haben, warum sich alles was geschickt haben. HA! Wir haben  den Übeltäter ausfindig gemacht und schon haben wir geosterwichtelt. Wer hinter der Aktion steckt? Neele… Weiterlesen →

März: Wir suchen den Osterhasen

Diesen Monat haben Anja und Lucy uns auf die Suche nach dem Osterhasen geschickt UND wir haben ihn gefunden! Aber schaut selber…. Scar ist von dieser Aktion befreit, der liegt mal wieder mit seiner Blase flach… Und hier kommt es… Weiterlesen →

Teppich ausrollen-Abby zeigts euch

Hallo ihr Lieben, ich bin die Abby. Einige von euch kennen mich vielleicht von www.hundekind-abby.de und die liebe Anika und Agdi haben uns gefragt, ob wir einen Trick für euch erklären könnten. Natürlich können wir das. Immerhin gibt es bei… Weiterlesen →

Personello-ein Anhänger für den Hund

Wir haben heute was tolles für euch! Warum das so toll ist, erkläre ich mal von ganz vorne: Neele von Fiffibene hat uns von ihrem coolen Anhänger für die wuselige Wilma erzählt und auch noch einen Gutschein für uns in… Weiterlesen →

Die Diagnose ist da

Diese Woche wurde dann doch ruhiger als eigentlich geplant. Aber ich sage es euch so wie es ist: Ich hatte einfach keine Lust. Am Anfang der Woche haben wir Adgis Diagnose endlich bekommen und ich wollte weder darüber schreiben, noch… Weiterlesen →

Diener/Verbeugen

Bei Diener muss ich ehrlich sagen, dass es das einzige Kunststück ist, das am wenigsten Arbeit gebraucht hat. Aufbau Wann immer Adgi sich streckte haben wir „Diener“ gesagt und immer ein Leckerli in der Tasche gehabt. Wir haben angefangen zu… Weiterlesen →

High Five

Anfang High Five baut man am besten auf, wenn die Katze „Sitz“ kann. Dafür führt ihr das Leckerli ein Stück über den Kopf der Katze, in der Regel setzen sie sich dann alleine hin. Wichtig ist, dass die Katze einen… Weiterlesen →

Eine Leine spaltet Besitzer

Immer wieder liest man Artikel über Flexileinen. Die einen lieben sie und die anderen wiederrum hassen sie. Ich denke, dass keine andere Leine gibt, die so umstritten ist. Da wir selber eine haben, habe ich mir mal ein paar Gedanken… Weiterlesen →

Adgis Krankenakte-Zwischenstand

Als aller erstes mal möchten wir DANKE sagen. In letzter Zeit haben wir wahnsinnig viel Zuspruch und liebe Worte erhalten, wo von jedes einzelne mein Herz erreicht hat. Ich hoffe gleichzeitig, ihr seid noch nicht von mir genervt. =) Allerdings… Weiterlesen →

Februar: Fasching und Karneval, Hellau und Ahoi!

Diesen Monat haben Lucy und Ihr Frauchen es uns wirklich schwer gemacht! Also wir kommen ja bekanntlich aus Rostock, geografisch an der Ostsee im Norden des Landes. Ja die Schleswig-Holsteiner mögen jetzt kopfschüttelnd behaupten, dass sie die wahren Nordmenschen sind… Weiterlesen →

Versicherung-ja oder nein?

Zu den vielen Fragen, die wir uns stellten, als Adgi plötzlich bei uns wohnte, gehörte auch: Versicherung-ja oder nein? Und wenn ja, welche ist die Richtige? Aus gegebenem Anlass möchte ich euch heute ein paar Antworten geben. Wir brauchten eine… Weiterlesen →

Zeit zwischen Angst und Hoffnung

Am Montag schaute uns ein Quollauge an. Er sah aus, als hätte er sich geprügelt oder eine Wespe ihn besucht. Dienstag ging es dann gleich zum Arzt-Antibiotika und fiebersenkende Mittel. Heute war Nachkontrolle und eigentlich sah alles wieder gut aus…. Weiterlesen →

Zeit zwischen Angst und Hoffnung

Am Montag schaute uns ein Quollauge an. Er sah aus, als hätte er sich geprügelt oder eine Wespe ihn besucht. Dienstag ging es dann gleich zum Arzt-Antibiotika und fiebersenkende Mittel. Heute war Nachkontrolle und eigentlich sah alles wieder gut aus…. Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2016 WarnowTatzen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑